Astronode
.
Astronode
Lexikon der Astrologie

O

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Orbis

Orbis
Orbis

Der Orbis ist der Spielraum, der einem gültigen astrologischen Aspekt eingeräumt wird. Bei Hauptaspekten und wichtigen Planeten wie Sonne und Mond ist dieser Spielraum vor und nach dem exakten Eintreten des Aspekts größer, bei weniger einflussreichen Horoskopfaktoren und Nebenaspekten ist er entsprechend kleiner.

Im Beispiel steht die Sonne auf 23°18' Schütze hinter Pluto auf 17°39' Schütze. Die Sonne läuft (gegen den Uhrzeigersinn) schneller als Pluto und hat vor einigen Tagen die exakte Konjunktion mit Pluto gebildet und wieder verlassen. Es handelt sich also um einen separativen Aspekt, dessen Wirkung bereits nachlässt. Trotzdem befindet sich die Sonne noch im wirksamen Orbis, der Aspekt wird also bei der Auswertung berücksichtigt. Dies ist an der rot gefärbten Verbindung im unteren Teil der Zeichnung zu erkennen.

Der absteigende Mondknoten (rechts oben klein und blau eingezeichnet) ist jedoch zu weit entfernt, er ist außerhalb des gültigen Orbis und wird in diesem Fall nicht berücksichtigt.

Verschiedene astrologische Schulen wie die Huber-Schule haben eigene Orbentabellen entwickelt, die von den anderswo gebräuchlichen Werten abweichen. Außerdem werden für verschiedene Zwecke unterschiedlich weite Orben zugelassen; so ist der Orbis bei Progressionen prinzipiell erheblich kleiner als bei den Aspekten im Geburtshoroskop. Allgemeine Regeln lassen sich daher kaum aufstellen.

Als grobe Richtschnur für die maximale Größe der Orben kann in etwa Folgendes gelten:

  • starke Objekte im Horoskop wie Sonne und Mond oder Aszendent, verbunden durch Hauptaspekte: Orbis bis zu 10°
  • starke Objekte, verbunden durch Nebenaspekte: 5°
  • weniger starke Objekte und Hauptaspekte: 5°
  • weniger starke Objekte und Nebenaspekte: 2°-3°

Eine weiter gehende Abstimmung wird oft durch Mittelung der Richtwerte vorgenommen. Im Beispiel oben beträgt der Orbis ca. 5°30'. Beteiligt ist die Sonne (stark) in Konjunktion (stark) mit Pluto (schwach). Ein Orbis von bis zu 6° oder 7° kann noch als gültig angesehen werden.

nach oben
© 2018 astronode.de | Horoskope und Astrologie
Kontakt/Impressum | Datenschutz