Astronode
.
Astronode
Lexikon der Astrologie

A

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

API

Astrologisch-Psychologisches Institut

Das in Adliswil bei Zürich ansässige API wurde 1968 von Bruno und Louise Huber gegründet und wird seit Bruno Hubers Tod (1999) von Louise und Michael Huber geleitet. Die dort gelehrte astrologische Methode wird nach den Gründern auch "Huber-Schule" genannt. Sie ist humanistisch und psychologisch ausgerichtet und beruht auf der Psychosynthese von Dr. Roberto Assagioli.

Die Huber-Schule arbeitet mit dem Häuserhoroskop und dem Häusersystem nach Koch. Wichtige Bausteine der Huber-Methode sind u.a.:

  • spezielle Tabelle der Orben
  • Aspektfiguren
  • Altersprogressionsmethode (Alterspunkt)
  • die Intensitätskurve
  • dynamische Quadranten und dynamische Auszählung
  • Häuserhoroskop und Mondknotenhoroskop
  • Ortshoroskop
  • Partnervergleich und Familienmodell

Das API hat sich einen Kodex gegeben, auf den sich alle dort ausgebildeten Astrologen verpflichten müssen. Der humanistischen Ausrichtung entsprechend, schließt sich das Institut im Rahmen seiner Arbeit ausdrücklich der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte an.

Die Arbeitsweise ist vorrangig psychologisch orientiert, Ereignisprognosen werden ebenso abgelehnt wie deterministische Vorhersagen. Nach eigenen Angaben haben bisher mehr als 8000 Schüler die API-Lehrgänge durchlaufen. Das Institut hat verschiedene Ableger außerhalb der Schweiz, es unterhält vielfältige Kontakte zu anderen Institutionen und Personen und gibt im institutseigenen Verlag eine eigene Lehrbuchreihe heraus.

nach oben
© 2018 astronode.de | Horoskope und Astrologie
Kontakt/Impressum | Datenschutz