Astronode
.
Astronode
Lexikon der Astrologie

A

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Alterspunkt

Der Alterspunkt ist ein zentrales Element der so genannten Huber-Methode des Astrologisch-Psychologischen Instituts (API). Dieser Punkt läuft gegen den Uhrzeigersinn im Sechsjahresrhythmus durch die Häuser des Horoskops. Die Bewegung beginnt im Augenblick der Geburt am Aszendenten, der nach einem Umlauf von insgesamt 72 Jahren (6 Jahre x 12 Zeichen) wieder erreicht wird.

Der Alterspunkt gibt nach der Huber-Schule durch seine Zeichen- und Häuserstellung Aufschluss über die Entwicklungsphasen des betreffenden Menschen. Wie alle Elemente des Horoskops kann er Aspekte zu anderen Objekten bilden. Nähert sich der Alterspunkt dem Aspekt zu einem Planeten, dann kommt eine so genannte "Entwicklungsintensität" zum Vorschein, die dem betreffenden Planeten entspricht. So werden Konflikte angesprochen, die es in dieser Phase zu bearbeiten gilt. Die Aspekte dieses Punktes werden auch als "Altersprogressionen" bezeichnet.

Die Bewegungen des Alterspunktes im Horoskop symbolisieren jedoch keine äußeren Ereignisse, sondern das innere Erleben eines Menschen; daher lässt sich diese Methode nicht für Prognosen verwenden. Allerdings kann man den Alterspunkt durchaus zur Geburtszeitkorrektur heranziehen, wenn genügend frühere Ereignisse aus dem Leben des Betreffenden bekannt sind.

nach oben
© 2018 astronode.de | Horoskope und Astrologie
Kontakt/Impressum | Datenschutz