Astronode
.
Astronode
Lexikon der Astrologie

Q

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Quadrant

Das Horoskop ist in vier Quadranten (Viertel oder Sektoren) eingeteilt, die, vom Aszendenten aus abgezählt, jeweils drei Häuser umfassen. Die Besetzung oder Leere der Quadranten wird häufig in die Deutung des Horoskops einbezogen.

1. Quadrant

Die Substanz des Betreffenden, seine Anlagen und Fähigkeiten. Das, was er auf die Welt mitbringt, seine Selbstdarstellung.

2. Quadrant

Die Funktion des ersten Quadranten. Die Umsetzung der Anlagen und Fähigkeiten in der materiellen Welt, die Art und Weise des Selbstausdrucks.

3. Quadrant

Austausch und Konfrontation mit anderen Menschen, Verwirklichung der Anlagen und Fähigkeiten in der Umwelt, Rückmeldungen der Umwelt und daraus resultierende Lernprozesse, Auseinandersetzung mit der Umgebung und Erkenntnisgewinn.

4. Quadrant

Die Ziele, die mit den Prozessen der vorherigen Quadranten verwirklicht werden sollen, was der Welt hinterlassen werden soll, wie das Erreichte einen Transformationsprozess einleiten und das Wachstum auf eine neue Stufe heben kann.

nach oben
© 2018 astronode.de | Horoskope und Astrologie
Kontakt/Impressum | Datenschutz