Astronode
.
Astronode
Lexikon der Astrologie

V

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Veränderliche Zeichen

Eine der drei Qualitäten, in welche die Tierkreiszeichen unterteilt sind. Das veränderliche Kreuz wird von den Achsen zwischen den Zeichen Zwillinge/Schütze und Jungfrau/Fische gebildet.

In den veränderlichen Zeichen stehen Austausch und geistige Beweglichkeit im Vordergrund. Das veränderliche Kreuz regt an, Dinge miteinander in Beziehung zu setzen, sie zu vergleichen und zu hinterfragen. Nichts ist sicher, alles ist im Fluss, alles kann bezweifelt werden. Wenn Verkrustungen aufgebrochen werden sollen, ist dies eine wertvolle Fähigkeit. Wenn aber das Zweifeln zum Selbstzweck wird, entsteht das Bild eines Menschen, der zu allem und jedem "Ja, aber" sagt. Die in diesem Kreuz symbolisierte Anpassungsfähigkeit ist nützlich, doch die Kehrseite der Medaille ist die Gefahr, vor lauter Anpassungsfähigkeit die eigenen Konturen zu verlieren.

Siehe auch:

nach oben
© 2018 astronode.de | Horoskope und Astrologie
Kontakt/Impressum | Datenschutz