Astronode
.
Astronode
Lexikon der Astrologie

G

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Greenwich Mean Time, GMT

Man misst einen Kreis,
indem man irgendwo beginnt.
Charles Fort
Greenwich-Meridian
Greenwich-Meridian
National Maritime Museum

Der Nullmeridian im Londoner Vorort Greenwich liegt exakt auf der Position eines Teleskops im Royal Observatory Greenwich.

Dies ist der Ausgangangspunkt des geographischen Koordinatensystems. Von hier aus werden in östlicher und westlicher Richtung die Längengrade auf der Erde abgetragen.

Diese Festlegung ist jedoch recht willkürlich, da die Erdkugel kein Ende und keinen Anfang hat, und so gab es im Laufe der Geschichte konkurrierende Nullmeridiane etwa in Kopenhagen, Paris und Lissabon. Um das Durcheinander zu beheben, fiel nach einigem Hin und Her im Jahre 1884 schließlich doch noch die Entscheidung, Greenwich als Ausgangspunkt anzunehmen.

Neben der geographischen Position definierte der Nullmeridian auch die erste Zeitzone, die als Ausgangspunkt für die Bestimmung aller anderen Zeitzonen auf der Erde benutzt wird. Die Zeitzonen sowie die Längengrade werden bei der Berechnung von Horoskopen berücksichtigt. Seit 1925 ist die lokale Greenwich-Zeit zugleich auch die astronomische Weltzeit.

nach oben
© 2018 astronode.de | Horoskope und Astrologie
Kontakt/Impressum | Datenschutz